Skip to main content

Teichpumpen, das Herz Ihres Gartenteichs

Jeder frischgebackene und stolze Teichbesitzer. Macht sich früher oder später Gedanken über den Einsatz von Teichpumpen. Diese finden in unterschiedlichen Arten Ihren Einsatz im Teich. Zum einen verwendet man eine Teich Pumpe natürlich um eine Teich Filteranlage zu betreiben. Jedoch aber auch um beispielsweise einen Bachlauf mit Wasser zu versorgen.

Für einen Gartenteich ohne Fischbesatz. Jedoch mit einer schönen Bepflanzung. Dafür benötigt man in der Regel keine Teichpumpe.

In einem Teich mit Fischbesatz und hierbei spielt es keine Rolle ob Sie Kois oder Goldfische im Teich ansiedeln. Hierfür benötigen Sie eine gute Teichpumpe mit ausreichend Leistung für Ihren Teich. Hier gilt, je größer Ihr Teich ist, umso mehr Pumpenleistung benötigen Sie auch. Das Teichwasser muss hier immer ausreichend in Bewegung sein. Darüber hinaus muss auch immer eine Teich Filteranlage im Einsatz sein. Damit filtert man den entstehenden Fischkot auch aus dem Teich. Tun Sie dies nicht. Dann kippt der Teich nach einiger Zeit um.

Hier gilt diese kleine Faustregel:

“Das Teichwasser sollte täglich zwei- bis dreimal komplett umgewälzt werden können.”

Die unterschiedlichen Arten der Teichpumpen in Kürze

Teich-Pumpen in Verbindung mit einem Filter, Bachlauf oder sogar Wasserfall. Bilden das Herzstück Ihrer Teichanlage im Garten. Sie ist dafür verantwortlich wie viel Freude Sie an Ihrem Schmuckstück haben werden. Man unterscheidet hier erstens zwischen Tauchpumpen und zweitens extern aufgestellten Teichpumpen.

Die Tauchpumpen

Diese setzen wir einfach ins Wasser. Dafür plazieren wir diese im Teich einfach an der tiefsten Stelle. Und verrichten dort zuverlässig Ihre Arbeit. Tauchpumpen werden, solange die Tauchpumpe unterhalb der Frostgrenze liegt, ganzjährig im Teich belassen. Hierbei muss man darauf achten. Dass die Tauchpumpe über eine ausreichende Förderhöhe und auch Fördermenge verfügt.

Aktuelle Teichpumpen (Tauchpumpen) Angebote

Extern aufgestellte Teichpumpen

Externe oder auch freistehende Teich-Pumpen installiert man über ein Rohrsystem. Diese baut man im Winter somit auch wieder ab. Oder müssen diese zumindest komplett wasserfrei sein. Damit hier keine Frostschäden entstehen können.

Aktuelle Teichpumpen (extern aufgestellt) Angebote

Fragen zu Teichpumpen

Wie funktioniert eine Teichpumpe?

Eine Teichpumpe fördert das Teichwasser entweder zum Teich Filter. Oder auch beispielsweise an den Beginn eines Bachlaufs. Welche Wassermengen hierbei umgewälzt werden hängt von der Pumpenleistung ab.

Wie gut sind Solar Teichpumpen?

Qualitativ stehen Solar Teich-Pumpen den am Strom angeschlossenen Teichpumpen in nichts nach. Solar Teichpumpen sparen Strom, da diese von der Sonnenenergie angetrieben werden. Nachteil liegt hier lediglich darin. Dass Solar Teichpumpen von der Sonne abhängig arbeiten. Sie funktionieren also nur tagsüber. Wenn somit auch die Sonne entsprechend stark scheint.

Was passiert mit der Teichpumpe im Winter?

Eine Tauchpumpe kann, wenn der Teich tief genug ist. Und die Tauchpumpe auch tief genug im Teich liegt. Im Teich verbleiben. Externe Pumpen baut man im Winter besser ab.

Beide Pumpen sollten im Winter jedoch nicht betrieben werden. Weil sich sonst die kalten Wasserschichten im Teich zu stark vermischen. Dies kann zu einem erfrieren des Fischbesatzes führen.

Ein Zufrieren der Wasseroberfläche verhindert man mit einem sogenannten Eisfreihalter.

Hochwertige Teichpumpen zahlen sich aus

Für ein gesundes und stabiles Ökosystem und um dieses zu erhalten sind Pumpen unerlässlich. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Ausstattungen und mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen. Wir haben Ihnen hier eine Vielzahl zusammengestellt und ausführlich beschrieben. Unser Ziel ist es Ihnen einen gesamten Marktüberblick zu verschaffen und hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen. Dafür geben wir uns alle Mühe.

Nach unserer Erfahrung zahlen sich hochwertige Pumpen nach bereits kurzer Zeit wieder aus. Zum einen haben diese eine wesentlich höhere Lebensdauer im Allgemeinen. Die Pumpleistung bleibt auch über Jahre bestehen. Das ist bei den günstigeren Modellen nicht gegeben. Wichtig für Ihren Gartenteich ist, dass Ihre Teichpumpe über ausreichend Pumpleistung verfügt. Der gesamte Wasserinhalt Ihres Gartenteichs sollte täglich ca. zweimal besser noch drei Mal durchgefiltert werden können.

Nur wenn das Wasser in Bewegung ist, können Pumpen für ausreichend Sauerstoff im Teichwasser sorgen. Auch die Filterleistung gewährleistet man nur mit ausreichend Bewegung im Wasser. Hier zahlen sich hochwertige Pumpen somit recht schnell wieder aus.

Die richtige Kombination macht den Unterschied

Ein ganz besonderes Highlight ihres Gartenteichs ist sicherlich ein Wasserfall oder schön geschlungener Bachlauf. Beides hat den ganz großen Vorteil. Das reinigt das Teichwasser und gleichzeitig versorgt der Bachlauf das Teichwassermit ausreichend Sauerstoff. Darüberhinaus schafft beispielsweise ein Bachlauf ein natürliches Erscheinungsbild. So wird Ihr Gartenteich zu einer reinen Wohlfühloase. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen und Ihre Batterien wieder auftanken.

Wenn Sie einen Bachlauf oder Wasserfall planen, dann achten Sie auf die Förderhöhe und Pumpenleistung. Beides ist entscheidend für ein gutes und schönes Ergebnis. Ein Bachlauf sollte mindestens 50cm breit sein. Alles was schmaler ist wirkt am Ende nach der Bepflanzung nur noch wie ein Rinnsal. Hierfür benötigen Sie ausreichend Pumpleistung um das Wasser am Fließen zu halten.

Für jedes System die passende Teichpumpe

Die Auswahl an Pumpen ist enorm groß. So findet sich auch die passende Pumpe für jedes System. Die Pumpe ist das Herz der Teich Filteranlage. Sie pumpt das Wasser aus dem Teich zum Filter und sorgt so für eine ausreichende Reinigung.

Die Arbeit von Pumpe und Filter geht Hand in Hand – zusammen sorgt sie für gute Wasserqualität und ein stabiles Ökosystem. Spezielle Pumpen für Bachläufe, Wasserspiele, Wasserfälle und andere Deko Objekte. wWie Springbrunnen oder ähnliches sorgen mit ihrer ausgefeilten Technik dafür. Dass Sie Ihren Traum vom Wassergarten auch tatkräftig umsetzen können.

Teichpumpen günstig einkaufen

Sie möchten eine Teichpumpe günstig erwerben? Dann schauen Sie doch unter dem Menüpunkt Teichpumpen günstig einkaufen unter Spezial einmal nach. Dort haben wir für Sie die aktuell im Preis reduzierten Teichpumpen zusammengestellt. Die Preise aktualisieren wir stündlich. Somit stellen wir Ihnen immer die aktuellsten Angebote zu Verfügung.

Solar betriebene Springbrunnen- oder Teichpumpen

Ein gesunder Teich oder Bachlauf mit der Kraft der Sonne

Teichpumpen gibt es auch Solar betrieben. Hier stellt sich die Frage. Ob diese Pumpen ebenso gut Ihre Arbeit verrichten können. Wie Pumpen die sich direkt vom Stromnetz mit Strom versorgen. Die Technik der Pumpen ist die gleiche. Bei den hier beschriebenen Solar Teichpumpen ist der Unterschied lediglich im Lieferumfang. Man bekommt zu seiner Pumpe noch ein Solar Paket hinzu. So wird die Pumpe mit Strom durch die Sonne betrieben. Hier gilt jedoch anzumerken, dass es sich um Pumpen handelt mit meist geringer Förderleistung.

Funktionieren Solar Teichpumpen wenn die Sonne mal nicht scheint?

Hier gibt es unterschiedliche Ausführungen. Versorgt das Solarpanel die Teichpumpe direkt mit Strom. Somit funktioniert die Teichpumpe ohne Sonne nicht.

Schaltet man jedoch einen Akku als Puffer zwischen das Solarpanel und die Teichpumpe. Dann bekommt die Teichpumpe auch ausreichend Energie. Wenn die Sonne mal Wolkenverhangen ist. Lange Zeiträume wie beispielsweise über Nacht. Werden damit jedoch nicht überbrückt.

Das könnte Sie auch interessieren

 Bachlaufpumpen  Teichfilter
 Teichpumpen - Bachlaufpumpen  Teichpumpen - Teichfilter